Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


newsletter:2018-04

Newsletter vom 12. Juni 2018

NEUES vom FabLab Karlsruhe e.V. (2018/04)

Neues vom

FabLab Karlsruhe e.V

Liebe Mitglieder und Freunde des FabLab Karlsruhe,

seit dem letzten Newsletter hat sich einiges getan und viel Neues steht an. Habt ihr Anregungen für nächste Ausgabe? Gibt es bestimmte Punkte, die wir aufnehmen sollen? Bitte tragt euer Feedback in diese Wiki-Seite ein oder schickt sie per Mail an oeffentlichkeitsarbeit@fablab-karlsruhe.org.

Aktuelles
  • GPN: Bei der Gulaschprogrammiernacht vom 10. bis 13. Mai sind wir mit unserem Phablabs EU-Projekt ein großes Stück weitergekommen. In drei Workshops haben insgesamt über 40 Teilnehmer zwischen 8 und 25 Jahren ein phosphoreszierendes Display, ein Solar-Ladegerät oder ein Laserlabyrinth gebaut. Zusätzlich gab es Sterne-Löten an unserem Stand, und der 3D-Drucker produzierte am laufenden Band Dinosaurier, die uns von den Kindern aus den Händen gerissen wurden. Hier ein ausführlicher Bericht.
  • Ausgeschlachtet: Beim Tag der offenen Türen im Alten Schlachthof am 13. Mai waren gefühlt so viele Menschen im FabLab wie im restlichen Jahr zusammen. Hier einige Eindrücke.
  • Neue Geräte: Aus dem Makita 18-Volt-Programm haben wir eine Akku-Lamellofräse und einen Akkuschrauber angeschafft, weitere Geräte sollen folgen. Das vorhandene Bosch 12-Volt Akkusystem haben wir um eine Mini-Kreissäge und einen Akku-Dremel ergänzt.
  • Lab-Umbau: Dank Philip, Sven & Co ist der Lab-Umbau in vollem Gange. Im Moment wird die neue Werkbank im Eingangsbereich des FabLab gebaut.
  • Erste Hilfe und Schutzmaßnahmen: Die Ausstattung für Erste Hilfe und Arbeitsschutz wurde verbessert. Siehe am Eingang unterhalb des "schwarzen Bretts".
  • Verwarnungen für Falschparker: Wir wurden darüber informiert, dass das Ordnungsamt in nächster Zeit vermehrt Kontrollen auf dem Schlachthofgelände durchführen und Verwarnungen gegenüber Falschparkern erteilen wird.
  • Preisreduzierung: Um die Nutzung des Formlabs-Druckers zu fördern, haben wir ein neues Material angeschafft und die Materialkosten von 60 ct/g auf 40 ct/g reduziert.
Termine
Die aktuelle Terminübersicht findet ihr zu jeder Zeit auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Termine. An dieser Stelle möchten wir lediglich einige Veranstaltungen besonders hervorheben:
"Persistence-of-Vision" Workshop: Bereits am kommenden Donnerstag, den 14. Juni, findet im ZKM ein weiterer "Persistence-of-Vision" Workshop für junge Erwachsene ab 18 Jahren statt, in dem du dein eigenes phosphoreszierendes Display bauen kannst. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Die Materialien werden im Rahmen des Phablabs EU-Projekts kostenlos zur Verfügung gestellt. Details und Anmeldung.
Freitags-Frühstück: In letzter Zeit treffen sich einige Mitglieder immer am Freitag um 10:30 Uhr zum Frühstück im Lab. Eine Absprache findet kurzfristig auf Slack statt. Wer noch nicht gefrühstückt hat, ist herzlich eingeladen!
Solar-Event: Wegen des großen Interesses veranstalten wir am 23. Juni nochmal einen großes Solar-Event, an dem ihr als Team, Familie, oder Einzelperson euren eigenen Solarofen entwickeln und bauen könnt. Die Kosten werden im Rahmen des Phablabs-Projekts bis zu einer bestimmten Höhe übernommen. Details und Anmeldung.
Einladung zum Plenum: Jeden zweiten Montag trifft sich um 19 Uhr der Vorstand zum "Plenum". Alle interessierten Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich an unseren Diskussionen zu beteiligen. In der Regel machen auch immer einige davon Gebrauch. Das Nächste Plenum wird am 26. Juni stattfinden. Wir freuen uns auf euch!
Heliostat-Workshop: Am Donnerstag, den 5. Juli, kannst du im ZKM dein eigenes Solar-Ladegerät bauen. Der Workshop richtet sich an Mädchen und Jungs zwischen 15 und 18 Jahren. Die Materialien werden im Rahmen des Phablabs EU-Projekts kostenlos zur Verfügung gestellt. Details und Anmeldung.
LabSitter-Treffen / Clean & Grill: Am 7. Juli findet parallel zum Clean & Grill Event das nächste LabSitter-Treffen statt.
Das FabLab im INSEL-Theater: Als einer von dreizehn Karlsruher Vereinen beteiligt sich das FabLab am 20. und 21. Juli an den Vorstellungen des Theaterstücks "Das Publikum" im INSEL-Theater.
Sonstiges
Impressum: FabLab Karlsruhe e.V., Robert Kern (Öffentlichkeitsbeauftragter)
Dieser Newsletter wurde über die Mailingliste public@lists.fablab-karlsruhe.de verschickt. Zum Abbestellen bitte aus der Mailingliste austreten. Zum Abonnieren bitte der Liste beitreten.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
newsletter/2018-04.txt · Zuletzt geändert: 2018/06/12 12:40 von robkern