Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Inhaltsverzeichnis

Dokumentation Aufbau

A - Vorarbeiten

B - Zusammenbau

C - Firmware

D - Kalibrieren

E - Software

  • E1 - Hostprogramm installieren
  • E2 - Slicerprofile installieren
  • E3 - erster Druck

zurück

projekte:2015:hexagon_v2:hexagon_v2_elektronik_verkabeln

B19 - Elektronik verkabeln


Benötigte Teile

Beschreibung Anzahl Bild
bisher aufgebauter Drucker 1
Kabelbinder 12
Klebeschellen 3
Krimpgehäuse 2-polig 3
Krimpgehäuse 4-polig 1
Lüfter 12V 60 x 60 mm 1
Aderendhülsen 0,25 mm² hellblau 2

Benötigte Werkzeuge

Beschreibung
Krimpzange
Abisolierzange
Schraubendreher 3 mm
Seitenschneider
Gabelschlüssel SW 5,5 mm

Step by Step

Pin Nummer Farbe Beschreibung
1 schwarz 12 V Stromversorgung -
2 rot 12 V Stromversorgung +
3 grau-weiß Hotendkabel - Hotend Heizung -
4 braun-lila Hotendkabel - Hotend Heizung +
5
6
7
8
9 schwarz Hotendkabel - Bauteil Lüfter -
10 rot Hotendkabel - Bauteil Lüfter +
11 blau Hotendkabel - Hotend Lüfter -
12 grün Hotendkabel - Hotend Lüfter +
13 schwarz 12 V Heizbett (Abschnitt B23)
14 rot 12 V Heizbett (Abschnitt B23)
15 schwarz 12 V Stromversorgung -
16 rot 12 V Stromversorgung +
T0 gelb-rosa Hotendkabel - Thermistor Hotend
T4 rot-schwarz Thermistor Heizbett (Abschnitt B23)

  • an die 3 Endstopkabel Krimpgehäuse 2-polig anbringen
  • an Extruderkabel Krimpgehäuse 4-polig anbringen, Reihenfolge der Farben: 1. grün, 2. gelb, 3. weiß, 4. braun
  • Hotendkabel in folgende Anschlüsse verschrauben (siehe auch Tabelle oben): 3 (grau-weiß), 4 (braun-lila), 9 (schwarz), 10 (rot), 11 (blau), 12 (grün), T0 (gelb-rosa)
  • Kabel mit 2 Kabelbindern „zusammenbinden“
  • Stromversorgung jeweils in die Anschlüsse 1 (schwarz), 2 (rot), 15 (schwarz), 16 (rot)
  • Kabellänge ca. 250 mm, Litzen 9 mm abisolieren
  • Aderendhülsen anbringen
  • 60 mm Lüfter mit 2 Kabelschellen und 2 Kabelbindern im Abstand von 40 mm von der Elektronik an der Bodenplatte befestigen
  • Strom bekommen wir von den Anschlüssen 1 (schwarz) und 2 (rot), Kabel mit Kabelbinder befestigen
  • 4 Motortreiber aufstecken, Orientierung beachten, Potis vorerst auf Mittelstellung belassen

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
projekte/2015/hexagon_v2/hexagon_v2_elektronik_verkabeln.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/30 08:16 von ralf