Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Inhaltsverzeichnis

Dokumentation Aufbau

A - Vorarbeiten

B - Zusammenbau

C - Firmware

D - Kalibrieren

E - Software

  • E1 - Hostprogramm installieren
  • E2 - Slicerprofile installieren
  • E3 - erster Druck

zurück

projekte:2015:hexagon_v2:hexagon_v2_hotend_vormontieren

A11 - Hotend vormontieren


Benötigte Teile

Beschreibung Anzahl Bild
E3D-v6 Hotend 1
Krimpkontakte JST (m) 8
Krimpgehäuse JST 2-polig (m) 4
Schrumpfschlauch rot D = 6 mm 1 x 20 mm
Schrumpfschlauch blau D = 6 mm 1 x 20 mm
Schrumpfschlauch gelb D = 6 mm 1 x 20 mm
Schrumpfschlauch grün D = 6 mm 1 x 20 mm
Axiallüfter 40 x 40 x 10 mm 2

Benötigte Werkzeuge

Beschreibung
Inbusschlüssel SW 2 mm
Flachzange
Krimpzange
Seitenschneider
Abisolierzange
Heissluftfön

Step by Step

  • Kabel auf 100 mm, gemessen von der obersten Kante des Hotends, kürzen
  • jeweils 4 mm der Litzen abisolieren und JST-Kontakte (m) ankrimpen
  • Krimpgehäuse anbringen, Nummerierung auf den Krimpgehäusen beachten und mit Schrumpfschläuchen zur Markierung versehen
  • 1. blau, 2. blau, roter Schrumpfschlauch, Heizpatrone, Polung nicht relevant
  • 1. schwarz, 2. rot, gelber Schrumpfschlauch, Thermistor, Polung nicht relevant
  • 1. schwarz, 2. rot, grüner Schrumpfschlauch, Hotendlüfter
  • Kabel der beiden Lüfter auf 140 mm kürzen
  • 4 mm an den Litzen abisolieren, rot und schwarz jeweils verzwirbeln und JST-Krimpkontakte (m) anbringen
  • Krimpgehäuse anbringen, Nummerierung auf den Krimpgehäuse beachten und mit Schrumpfschlauch zur Markierung versehen
  • 1. schwarz, 2. rot, blauer Schrumpfschlauch, Bauteillüfter

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
projekte/2015/hexagon_v2/hexagon_v2_hotend_vormontieren.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/30 08:16 von ralf