Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:2016:magellan8200

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
projekte:2016:magellan8200 [2016/09/22 13:27]
pcaroli [Herausfinden des Gerätetyps]
projekte:2016:magellan8200 [2017/06/16 22:15] (aktuell)
ralf ↷ Seite von projekte:magellan8200 nach projekte:2016:magellan8200 verschoben
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Inbetriebnahme einer Magellan 8200 ====== ====== Inbetriebnahme einer Magellan 8200 ======
 +
 +{{:​projekte:​magellan8200.jpg?​nolink%400|}}
 +
 In jedem Discounter und Supermarkt gibt es mindestens sie: In das Kassensystem eingebaute stationäre Barcodescanner,​ die oft auch als Waage benutzt werden können. Das brauchen wir natürlich auch! Wir haben eine Magellan 8200 geschenkt bekommen und diese in Betrieb genommen. In jedem Discounter und Supermarkt gibt es mindestens sie: In das Kassensystem eingebaute stationäre Barcodescanner,​ die oft auch als Waage benutzt werden können. Das brauchen wir natürlich auch! Wir haben eine Magellan 8200 geschenkt bekommen und diese in Betrieb genommen.
  
Zeile 15: Zeile 18:
 {{:​projekte:​magellan8200_power.png?​200|}} {{:​projekte:​magellan8200_power.png?​200|}}
  
-Wenn das Netzteil jetzt eingeschaltet wird, sollte das System anlaufen. Je nach Konfiguration meldet es sich sogar mit einem Piepston. Die Sieben-Segment-Anzeige (7seg abgekürzt) sollte nur kurz aufleuchten. Wenn sie dauerhaft etwas anzeigt, dann ins handbuch ​auf Seite 80 den Fehler suchen.+Wenn das Netzteil jetzt eingeschaltet wird, sollte das System anlaufen. Je nach Konfiguration meldet es sich sogar mit einem Piepston. Die Sieben-Segment-Anzeige (7seg abgekürzt) sollte nur kurz aufleuchten ​und dann einen Punkt anzeigen. Wenn sie dauerhaft etwas anzeigt, dann ins Handbuch ​auf Seite 80 den Fehler suchen.
  
 ==== Herausfinden des Gerätetyps ==== ==== Herausfinden des Gerätetyps ====
Zeile 38: Zeile 41:
 Für alle weiteren Schritte muss immer zuerst der SWITCH LABEL(112) Barcode gescannt werden, dann der genannte Barcode und dann wieder SWITCH_LABEL - für jeden Schritt sind also drei Scanvorgänge nötig. Für alle weiteren Schritte muss immer zuerst der SWITCH LABEL(112) Barcode gescannt werden, dann der genannte Barcode und dann wieder SWITCH_LABEL - für jeden Schritt sind also drei Scanvorgänge nötig.
   - INTERFACE-Type = RS-232 STANDARD (158) Einstellen des Interfacetyps.   - INTERFACE-Type = RS-232 STANDARD (158) Einstellen des Interfacetyps.
-  - (GLOBAL_SUFFIX = CR LF (168) Sende jeden Barcode in einer neuen Zeile)+  - GLOBAL_SUFFIX = CR LF (168) Sende jeden Barcode in einer neuen Zeile
   - RS-232 BAUD RATE = 9600 (177) Setze die Baudrate auf 9600   - RS-232 BAUD RATE = 9600 (177) Setze die Baudrate auf 9600
   - RS-232 NUMBER OF DATA BITS = 8 (180)   - RS-232 NUMBER OF DATA BITS = 8 (180)
   - RS-232 NUMBER OF STOP BITS = 1 (181)   - RS-232 NUMBER OF STOP BITS = 1 (181)
   - RS-232 TTL INVERT = ENABLE (192)   - RS-232 TTL INVERT = ENABLE (192)
-  - RS-232 PARITY = EVEN (183) :!: Check 
   - RS-232 HARDWARE CONTROL = DISABLE (184)   - RS-232 HARDWARE CONTROL = DISABLE (184)
-  - RS-232 IGNORE HOST COMMANDS = DISABLE (190) :!: Nötig?+  - RS-232 IGNORE HOST COMMANDS = DISABLE (190)
   - RS-232 LEVELS = TTL (191) Überträgt die Signale mit 5V TTL-Level - WICHTIG!   - RS-232 LEVELS = TTL (191) Überträgt die Signale mit 5V TTL-Level - WICHTIG!
  
 +Natürlich können noch alle möglichen anderen Einstellungen konfiguriert werden :)
 ==== Testen mithilfe eines Arduino-Gerätes ==== ==== Testen mithilfe eines Arduino-Gerätes ====
 Um einfach zu Testen ob alles funktioniert,​ wird ein Arduino Micro verwendet - andere 5V-kompatible Seriell-zu-USB-Wandler können natürlich ebenfalls verwendet werden, Verkabelung und Sketch müssen gegebenenfalls verändert werden. Um einfach zu Testen ob alles funktioniert,​ wird ein Arduino Micro verwendet - andere 5V-kompatible Seriell-zu-USB-Wandler können natürlich ebenfalls verwendet werden, Verkabelung und Sketch müssen gegebenenfalls verändert werden.
projekte/2016/magellan8200.1474543656.txt.gz · Zuletzt geändert: 2016/09/22 13:27 von pcaroli