Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:2017:phablabs4_0:kurse

Personalaufwand / Tutorenaufwand

Ich habe mal versucht den 'Personalaufwand' zum Abhalten der einzelnen Kurse bzw. der Summe der Teilnehmer (TN) abzuschätzen. Mal ohne die Challeger Projekte, da diese eine zweimonatige Laufzeit haben und regelmäßige Treffen vorraussetzen.

Workshops:

1) 3WSE (eigene - 3 Altersklassen) mit je 2WS je 20TN → 120TN

2) 4WS (fremde - Anzahl an Themen soweit nicht vorgegeben) mit je 20TN → 80TN

200 TN verschiedener Altersklassen

Betreuungsaufwand (Annahme):

10-14 Jährige → 1 Tutor auf 3 TN
15-18 Jährige → 1 Tutor auf 5 TN
18+ → 1 Tutor auf 8 TN

(Bedenkt - das sind die alpha und beta Tests mit schlechter Anleitung. Zusätzlich muss Jemand auch dokumentieren und Bilder und Filme machen)

zu 1)
40TN/3 = 13,33 Tutoren
40TN/5 = 8 Tutoren
40TN/8 = 5 Tutoren

zu 2) angenommene Altersverteilung - gemischt
20TN/3 = 6,66 Tutoren
20TN/5 = 4 Tutoren
20TN/8 = 2,5 Tutoren
20TN/5 = 4 Tutoren

Summe: 43,5 Tutoren Einsätze

Anmerkungen

  • Das zerfällt in Leitende- und Unterstützende Tutoren
  • Natürlich kann auch Jemand mehrmals einen Kurs leiten / mithelfen
  • Werden die Kurse mit kleinerer TN Zahl durchgefürt (z.B. 8 TN) dann steigt der Personalbedarf.

200TN / 43,5 = durchschnittlich 4,6 TN pro Tutor.
Kursdauer 0,5-1 Tag (also 4-8h plus Pausen und Vor- / Nachbereitung) →1,2 Tage

Zusätzlich muss Jemand auch dokumentieren und Bilder und Filme machen (Sarah hat sich dafür angeboten).

Wenn wir, sagen wir mal 50% Sicherheit an Zusagen haben wollen müssten sich Leute (ausserhalb des Vorstands natürlich) für ca.22 Kurseeinsätze melden. Wie gesagt - ohne die Challeger Projekte !

-Ralf

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
projekte/2017/phablabs4_0/kurse.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/05 00:20 von ralf