Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vorstand:2017fablab

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Datums TAG

Für eine bessere Organisation von Dokumenten schlagen wir ein DatumsTAG vor.
Jahr Monat Tag _ also:
20170409_Dateiname.xyz

Todoliste

Vorschlag: Heute (10.4.) zusammen priorisieren!

Prio = Woche
Prio 0 → die Woche in der die MVV war (KW14)
Prio 1 KW15
Prio 2 KW16

Externe Themen

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 Erstkontakt mit Steinbeis Sarah 8.4
0 Erste VS (Vorstandssitzung) Alle 10.04.2016
0 Erstkontakt mit Brüssel Holger
0 Erstkontakt mit KFE
0 PhabLabs Doku einreichen Stefan
0 Drucker von Christian abholen
0 Übergabe Unterlagen von Christian
0 Übergabe Unterlagen von Barbara
0 Übergabe Unterlagen von Gerd
0 Übergabe Unterlagen von Sven
0 Erste Infomail zum Vorstandswechsel an Mitglieder Holger
0 Der Vorstands stellt sich vor Mail an Mitglieder Holger
0 Christians Büro Telefon Nummer
0 Transparente Wege, wie Fablab kontaktiert wird, sicherstellen dass nichts liegenbleibt
0 Registereintrag (Amtsgericht) siehe Mail von Wolfgang: Meldung ans Vereinsregister bzw. Voraussetzungen an das Protokoll
0 Anfrage von codecentric zeitnah beantworten (wolfgang hat ideen)
0 Kontakte/Termine innerhalb Atelierhaus inkl. Absprachen
0 Kontakte/Termine im Verein Ausgeschlachtet e.V., evtl. Verpflichtungen?
0 VKSI kontaktieren
0
0

IT Themen

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 OwnCloud Zugang (neu ?) David / Lukas
0 SIP Telefonie David
1 WYSIWYG Editor in Wiki
1 Passwörter sammeln / verteilen
1 Mailadressen für Vorstand++
0 Teammeeting
0 Wolfgang WhatsApp fähig machen Quadratur des Kreises?
0 Passwörter OwnCloud, Facebook, GoogleDrive
0 rechtl. Einschätzung: Dürfen Mail an Vorstandverteiler der letzten Wochen an den aktuelle Vorstand weitergeleitet werden? vermutlich extern→intern und intern>extern ja, innerhalb: nein
0 Kontaktformular HP anpassen: visual-design aus Sender/Bounce nehmen

Öffentlichkeitsarbeit

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 Phablabs - Unterlagen sichten
0 Inhalte auf der aktuellen HP prüfen
0 Teammeeting
0 Merchandising Konzept: Mailadressen, Visitenkarten, T-Shirts, Kapuzenshirts, …
0 GPN Auftritt
0 MailTemplate für neue Mitglieder erstellen - mit Wiki Login
0 Schwein gehabt 20. Mai 2017 - Unsere Rolle festlegen
0
0
0
0

Kasse / Finanz

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 Bank / Kontozugang Lukas
0 Kreditkarten Lukas
0 Bankeinzug Beiträge April erl.? Lukas
0 Lukas
0 Lukas
0 Lukas
0 Lukas

Werkstatt / Vereinsheim / Gelände

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 Aussenbereich - (Grill, Stellwände) Ralf
0 Müllraum - () Ralf
0 Toilettenreinigung -Regelung Ralf
0 Neue Räume Ralf / Wolfgang / Gerd / Thomas …
0 Ralf
0 Ralf
0 Ralf

Material

Prio Task Wer bis wann erledigt
0 Phablab - Bestellungen sammeln und an Lukas Melanie
0 Teammeeting Melanie Lukas/Phillip C.
0 Melanie
0 Melanie
0 Melanie

Übergabe Material/Doku

von Christian / Gerd / Sven / Barbara

http://www.vereinsberatung-oechler.de/index.php/infothek1/fachbeitraege/392-der-vorstand-tritt-waehrend-der-laufenden-amtszeit-zurueck-was-tun-damit-die-vereinsarbeit-weitergeht

Nach § 667 BGB muss der Vorstand nach seinem Rücktritt alles herausgeben, was er während seiner Amtszeit in seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied erhalten hat. Dazu gehören:

  • Vereinsunterlagen,
  • Mitgliederunterlagen,
  • Schriftverkehr,
  • Berichte,
  • Bankunterlagen,
  • Geld,
  • Wertgegenstände,
  • Sachen des Vereins u. v. m.

Herauszugeben sind auch die Schlüssel für Vereinsräume und z. B. EDV-Unterlagen. ######################################################################################## Andere Quelle: … Sie muss auf alle Fälle die Originale abgeben, die sich in ihrem besitz befinden. Dies gilt auch für geschäftlichen Schriftverkehr, Verträge, inbesondere auch für eventuell steuerrelevante Unterlagen. Für diese Dokumente gibt es gesetzliche Aufbewahrungfristen von bis zu 10 Jahren. ######################################################################################## Andere Quelle 6. Herausgabeanspruch bei Beendigung des Amtes

Oft genug kommt es im Verein vor, das Ämter neu besetzt werden müssen und dies nicht nur bei Wahlämtern (Vorstand), sondern zum Beispiel auch bei Trainern/Übungsleitern. Bedingt dadurch, dass die ehrenamtliche Tätigkeit oft von zu Hause aus gelenkt und geleitet wird, befinden sich auch viele der Vereinsunterlagen (Schriftwechsel, Urkunden, Berichte, Protokolle, Bank- Postgiroauszüge ) in häuslicher Obhut dieser Amtsinhaber.

Was passiert nun aber, wenn ein Vorstandsmitglied abgewählt, einem Übungsleiter der Vertrag gekündigt wird oder gar eine dieser Personen verstirbt und sich noch Vereinsunterlagen im privaten Besitz dieser Vereinspersonen befinden?

Auf der Grundlage des § 667 BGB (Herausgabepflicht des Beauftragten) hat die entsprechende Person, die das Amt beendete bzw. im Todesfall, der entsprechende Nachlassberechtigte des Verstorbenen diese Vereinsunterlagen an den Verein herauszugeben.

Sollte es dabei Schwierigkeiten geben, empfiehlt es sich unter einer Terminsetzung zur Herausgabe aufzufordern. Helfen alle guten und bösen Worte nichts, bleibt dem Verein nur der Weg der gerichtlichen Klärung.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
vorstand/2017fablab.1491807310.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/04/10 08:55 von wolfgangk